Exklusiver Business Lunch mit Tobias Angerer und Rene Kindermann

16. Januar 2019

Unser Business Lunch zum Jahresauftakt widmete sich dem Thema, welches von zwei Experten aus dem Bereich des Profisports erörtert wurde, doch ebenso auf das alltägliche Berufsleben in einem Unternehmen übertragbar ist. So stellt sich besonders in der Führungsebene immer wieder die Frage:

„Täglich 100%? Ist das auch für das gesamte Team möglich?“

Tobias Angerer, ehemaliger Skilangläufer und elffacher Medaillengewinner bei verschiedenen Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen sowie Sportmoderator und Veranstalter des FIS Ski World Cup in Dresden, Rene Kindermann, teilten ihre Erfahrungen und Erkenntnisse zum Thema Teammotivation mit unserem interessierten Publikum.

Zu Gast

Tobias Angerer gewann als ehemaliger deutscher Skilangläufer 2006 und 2007 jeweils die Gesamtwertung des Skilanglauf-Weltcups. Bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen gewann er in seiner Karriere insgesamt elf Medaillen.

Moderator

René Kindermann moderierte Galas und Bälle sowie Talkrunden, Podiumsgespräche und Unternehmens- und Produktpräsentationen bzw. Firmenevents. Ab 2001 moderierte er den Sportteil im Sachsenspiegel beim MDR.  Seit Januar 2006 übernimmt er die Moderation der Sportsendung Sport im Osten beim MDR. Zunächst als Vertretung für die Moderatoren des Boulevardmagazins Brisant im Ersten, übernahm er im Januar 2008 die Nachfolge von Alexander Mazza als fester Moderator des Magazins.

Moderator

Holger Scholze ist freiberuflicher TV-Börsenkorrespondent & Moderator. Er beschäftigt sich seit 1990 mit den internationalen Finanzmärkten und pendelt seit dem Jahr 2002 regelmäßig zwischen seinem Lebensmittelpunkt Dresden und dem Finanzplatz Stuttgart.

Gastronomie

Für einen unvergleichlichen Genuss sorgt der Sternekoch und Spitzengastronom Mario Pattis gemeinsam mit seinem Team. Wer Mario Pattis kennt, weiß, dass er einer der kreativsten und prägendsten Köche der Region ist. 1994 erhielt Mario Pattis als erster Koch der neuen Bundesländer den Guide Michelin Stern. Er überzeugt mit einer regionalen Küche, die sich durch die Verbindung traditioneller und klassischer Elemente auszeichnet.

Ihr Gastgeber

Aus verantwortlicher Position bei einer namhaften deutschen Privatbank zeichnete er u.a. für das Wertpapiergeschäft verantwortlich und gründete Ende der 90er Jahre eine der ersten privaten Vermögensverwaltungen in den neuen Bundesländern mit. Im Jahr 2000 Mitgründer des ersten Dachfonds für Aktien in den neuen Bundesländern, Preise für mehrere erste und zweite Plätze, für das Fondsmanagement 5 Sterne bei Morningstar. 2017 Gründung der „Rocco Damm Vermögensverwaltung AG“ und erfolgreiche Zusammenarbeit mit der „Reuss Private Deutschland AG“ als Niederlassungsleiter für diese in Dresden, hervorragendes Portfoliomanagement für Privatkunden, dieses mittlerweile größten, unabhängigen Vermögensverwalters und Effektenhändlers der Schweiz.

Rocco Damm